08.06.2022
Ultimate Frisbee

Vizemeisterschaft in Rostock

Erste Vizemeisterschaft und Qualifikation für die Club-EM. Bei der diesjährigen Beach Deutschen Meisterschaft in Rostock gab es für das Mixed-Team der Eintracht gleich zweimal Grund zum Jubeln.

Auch wenn Frankfurt nicht gerade bekannt für seine Strände ist, spielt das Ultimate Frisbee Mixed-Team der Eintracht seit Jahren bei den Deutschen Meisterschaften oben mit. Trotz der langen Anfahrtswegen, meist an die Ostsee, wurden in allen Ausgaben 4. oder 5. Plätze erreicht. Nun sollte es im vierten Anlauf endlich für das Podium reichen.

Mit einem kleinen, aber starken Kader machten sich zehn Spieler Mitte Mai nach Rostock auf, jedoch waren am ersten Tag nicht die gegnerischen Teams, sondern der Wind das größte Problem. Bei Windstärken von bis zu acht, wurde das erste Spiel gegen München nur knapp gewonnen, kein Team schaffte es gegen Sturmrichtung zu punkten. In den beiden weiteren Gruppenspielen kam dann mehr Spielfluss auf. Mainz und Halle wurden mit einem größeren Abstand besiegt und der Halbfinaleinzug so gesichert. Kleiner Wermutstropfen war, dass nach einer Verletzung nun nur noch mit drei Frauen gespielt wurde.

Wir fahren zur EM

Am nächsten Tag wartet im Halbfinale das Heimteam aus Rostock, dass schon einige Male zwischen der Eintracht und einer Medaille stand. Bei diesmal ruhigeren Bedingungen lagen die Aderträger:innen schon früh zurück, konnten sich aber, mit einer großen Kraftanstrengung, trotz eines deutlich kleineren Kaders am Ende durchsetzen.
Im Finale wartete dann mit Berlin der amtierende deutsche Meister. Bis zur Halbzeit war es ein enges Spiel auf Augenhöhe, in der zweite Hälfte konnte die Eintrachtl dem Tempo der Berliner jedoch nicht mehr ganz folgen. Am Ende sprang der hochverdiente zweite Platz heraus und Berlin feierte die Titelverteidigung. 

Damit sicherten sich die Adlerträger:innen den ersten Vizemeistertitel und damit die beste Platzierung, die eine Ultimate Mannschaft der Eintracht jemals erreicht hat. Eine noch bessere Nachricht kam dann aber zwei Wochen später per Mail. Mit der Platzierung hat sich die Eintracht für die diesjährige Clubeuropameisterschaft (EBUCC) in Portugal vom 14. bis 16. Oktober qualifiziert.

  • #UltimateFrisbee

0 Artikel im Warenkorb