22.09.2022
Ultimate Frisbee

Frau Rauscher gewinnt den Damen Cup

Die Damen zeigen sich auf dem Feld siegreich und textlich kreativ. Ein Gedicht zum Turnierwochenende.

Schon früh am Morgen ging es los,
trotz 5:45 Uhr war die Freude groß,
sieben Damen hatten Bock,
nach Norden zu fahren zum Damen Cup.

Denis als Trainer mit dabei, versorgte die Damen mit allerlei,
er fuhr den Bus,
er trug das Wasser,
durch ihn wurden die Taschen durch Regen nicht noch nasser.

Um 11:20 Uhr war das erste Spiel,
mit einem 15:5 gingen wir ins Ziel.
Nach Disckick kamen die Stonehips und wir wollten siegen,
mit Hannah als Rambo waren wir nicht mehr zu kriegen.

Auch hier ging das Spiel mit 15:6 deutlich zu Ende,
der Trainer klatschte zufrieden in die Hände.
Nach einem 15 zu 2 gegen M‘Pfau,
wussten wir - was dreht am Rad und ist blau.

Highlight der Reise war die schöne Ferienwohnung,
mit Badewanne, Kaminfeuer und Sekt erhielten wir unsere Belohnung.
Mit einem netten Frühstück am nächsten Morgen,
fühlten wir uns alle geborgen.

Die vielen Rauscherlieder vom Vorabend noch in den Ohren klingend,
fuhren wir gestärkt zurück zum Feld um nach Scheiben zu springen.
Die Gegner sagten nach dem Spiel wir wären spritzig, was uns gefiel.
Ob der Pampelle Spritz von der Gaststätte
wohl seinen Einfluss auf das 15:5 gegen die Ausrichter hatte?

Das letzte Spiel wurde zu Beginn etwas knapper,
doch das spornte uns an und wir blieben tapfer.
Frau Rauscher freut sich schon auf die kommende Liga,
zu gewinnen war schön, die Zeit zusammen wollen wir wieder!

  • #UltimateFrisbee

0 Artikel im Warenkorb